Die Grünliberalen aus dem Wahlkreis Winterthur-Land steigen mit einer starken, gut diversifizierten Liste in den Kantonsratswahlkampf ein

Die Grünliberalen aus dem Wahlkreis Winterthur-Land steigen mit einer starken Liste in den Wahlkampf. Mit dem bisherigen Kantonsrat Christoph Ziegler auf dem ersten Listenplatz setzen sie auf Erfahrung und Kontinuität. Als Gemeindepräsident von Elgg und Mitglieder der Regionalplanung Winterthur und Umgebung (RWU) kennt er die Anliegen der Landgemeinden sehr gut. Mit der Liste ist es gelungen, eine breite Schicht der Bevölkerung widerzuspiegeln: Kleine und grosse Gemeinden in unterschiedlichen Teilen des Wahlkreises sind vertreten. Zudem fallen der hohe Frauenanteil und die gute Altersdurchmischung auf. Alle Kandidatinnen und Kandidaten sind in ihren Gemeinden gut vernetzt und bringen Politerfahrung mit. Mit dieser Liste möchte die GLP in den nächsten Wahlen zulegen, damit die progressiven, ökologischen und liberalen Kräfte im Kanton gestärkt werden.

 

Liste ganz konkret:

  • 1. Christoph Ziegler (1964), Kantonsrat, Gemeindepräsident, Sekundarlehrer (Elgg)
  •  
  • 2. Madeleine Oelen (1968), Bezirkspräsidentin, Prorektorin (Hettlingen)
  •  
  • 3. Viviane Kägi (1997), Vorstand Junge Grünliberale, Bankfachfrau (Turbenthal)
  •  
  • 4. Severin Knecht (1991), Gemeinderat, Architekt (Dägerlen)
  •  
  • 5. Gabriele Volkart (1985), Mitglied RPK, Berufsfachschullehrperson in Wirtschaft und Recht (Seuzach)
  •  
  • 6. Lucia Gerber (1954), Gemeinderätin (Wiesendangen)

  •  

  • 7. Thomas Heierli (1980), Schulpfleger, Unternehmensberater (Elgg)